WASSERSCHLOSS QUILOW

Grundinstandsetzung,
Energetische Modernisierung, Aufstockung

Nutzungen: eine touristische Basisstation.
Ziel der Baumaßnahme ist, den wertvollen historischen
Bestand des um 575 errichteten Schlosses Quilow
soweit als möglich zu erhalten, nachhaltig zu ertüchtigen
und für kulturelle Zwecke dauerhaft nutzbar zu machen.

Ort: Quilow, Mecklenburg-Vorpommen

Auftraggeber: Förderverein Stiftung Kulturerbe
im ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommern

Leistungsphasen: 1-9 (z. Z noch im Bau)