CENTRAL BUSINESS DISTRICT FENGHUA – CHINA

Für die Stadt Fenghua(Provinz Zhejiang) südlich der Großstadt Ningbo wurde D/FORM beauftragt, sieben Gebäude für den Central Business District zu planen. Der neue Central Business District teilt sich in eine Reihe aus unterschiedlich hohen Bürogebäuden, die als städtische Skyline ein Gegengewicht zu den Gebäuden im Park bildet (Landschaftsarchitektur: A24 Landschaftsarchitekten). Die auf elliptischen Grundrissen entwickelten Hochhäuser im Park sind formal als auch funktional als Komplementärbild gegenüber den strengen Hochhausgeometrien der Westseite zu verstehen: Sie beherbergen Einkaufsmöglichkeiten und kulturelle Nutzungen, die inmitten eines fließenden Raumes die Parklandschaft hervorheben, während die Gebäude auf der Westseite hauptsächlich Banken vorbehalten sind. Das Quartier wird von einem großen Wasserbecken durchzogen, welches als reflecting pool die Skyline in Szene setzt und das Stadtklima der im Sommer sehr heißen Gegend verbessert. Das Wasser des Beckens wird über eine in China noch weitgehend unbekannte ökologische Wasseraufbereitung (Wasserbauingenieur: Kraft GmbH, Berlin) gewonnen.

Ort: Fenghua / Ningbo, China

2012-2015

BGF: 220.000m²

Landschaft: A24 Landschaftsarchitekten

mit SOL Ltd.